Über uns

Das Bestattungsunternehmen Plöger ist ein Familienunternehmen, das heute in der 3. Generation geführt wird und die 4. Generation bereits mit im Unternehmen arbeitet. Firmengründer Fritz Plöger sen. machte sich 1927 mit seiner Schreinerei selbstständig. Zu den Aufgaben des Schreiners zählten zur damaligen Zeit auch die Herstellung von Särgen und somit auch die Durchführung von Bestattungen.

Fritz Plöger jun. übernahm das Geschäft 1956 von seinem Vater und erwarb in den folgenden Jahren den ersten Bestattungswagen des Unternehmens und führte sowohl die Schreinerei als auch das Bestattungsunternehmen fort.


1977 übergab er das Unternehmen dann wiederum an seinen Sohn Gerd, der dieses im Laufe der Jahre mehr und mehr erweiterte. Es entstanden zeitgemäße Ausstellungsflächen, Büro- und Abschiedsräume. Das Unternehmen wird bis heute von ihm geführt.


Am 1. April 2006 bekam Gerd Plöger Unterstützung von seiner Tochter Annette, die jetzt bereits als 4. Generation in dem Unternehmen tätig ist und dieses demnächst weiterführen wird.

Bis heute stellt das Unternehmen in der Schreinerei noch hochwertige Möbel aber auch Massivholzsärge selbst her.